Friedensnetz Baden-Württemberg
08.04.2015
Reden und Videolinks

Ostermarsch Stuttgart 2015

Das war der Ostermarsch in Stuttgart: hier die Reden und Links zu Videoberichten

Am 4. April 2015 gingen in Stuttgart ca. 600 FriedensfreundInnen für folgende Anliegen, Forderungen, Ziele auf die Straße:

70 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg!

Abschaffung aller Atomwaffen!

Beendigung aller Auslandseinsätze der Bundeswehr!

Auflösung aller schnellen Eingreiftruppen!

Auflösung der NATO!

Schließung von EUCOM und AFRICOM!

Grenzen schließen für Rüstungsexporte - Grenzen öffnen für Flüchtlinge - Asyl für Kriegsverweigerer und Deserteure.

Umstellung der Rüstungsindustrie auf sinnvolle zivile Produktion!

Bundeswehr raus aus Schulen und Hochschulen! Abrüstung!

Wir wollen endlich eine Friedenspolitik, die diesen Namen verdient!

Im Folgenden einige Dokumente über/von diese/r Aktion.

I. SWR-Fernsehen

Ostermärsche im Südwesten

Nasse Füße für den Frieden

Das nasskalte Aprilwetter konnte die sie nicht abhalten: Hunderte demonstrierten am Samstag für den Frieden. Die größten Ostermärsche im Südwesten fanden in Stuttgart und Mainz statt.

Der Bericht enthält eine Video-Aufzeichnung der Aktionen in Stuttgart/Mannheim -

(Landesschau aktuell Baden-Württemberg, 4.4.2015, 01:25 min)

URL: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/ostermaersche-im-suedwesten-nasse-fuesse-fuer-den-frieden/-/id=396/did=15331818/nid=396/68qrzn

II. ARD-Aktuell - Tagesschau, 4.4.2015, 20:00

In einem Beitrag von Minute 06:42 - 08:43 werden Bilder, kurze Statements von den Aktionen in Berlin, Stuttgart und Düsseldorf gezeigt. URL:

http://www.ardmediathek.de/tv/Tagesschau/tagesschau-20-00-Uhr/Das-Erste/Video?documentId=27510222&bcastId=4326

Download:

Tobias Pflüger (35 KB / 3 S.)

Burmeister IG Metall (89 KB / 9 S.)

Pfarrer Becker-Hinrichs (79 KB / 4 S.)

© Friedensnetz Baden-Württemberg